Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 03.05.2017, 10:33
Benutzerbild von micha54
micha54 micha54 ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 556
Standard AW: Sterbebegleitung oder schon Sterbehilfe im Hospiz?

Hallo Matthias,

es fühlt sich irgendwie für mich richtig an, wie Du das Thema beschreibst.

Meine Frau und ich haben beide eine Patientenverfügung beim Notar gemacht und unsere Kinder wissen, dass es unser Wille ist, dass wir nicht zuhause von ihnen gepflegt werden, denn jeder ist immer für sich selbst verantwortlich und muss sein Schicksal tragen.

Mit meinen Eltern habe ich es anders erlebt, wollten bis zuletzt zuhause gepflegt werden, immer sollte jemand verfügbar sein, was aber ambulant gar nicht möglich ist.

Liebe Grüße,

Michael
__________________
Malignes Melanom pT4bN0M0, Clark IV TD12mm, Stadium IIC, 20 Jahre verschleppt
Mit Zitat antworten