Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 28.05.2017, 15:30
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 174
Standard AW: Erfahrungen mit Ruxolitinib / Jakavi?

haha, ich bin grad auch am umziehen, packen und putzen;-)

also ich verstehe das mit dem immunsystem und dem cgvhd so, dass unser körper das fremde immunsystem noch nicht als unser eigenes neues akzeptiert, deshalb die absoßungsreaktionen bzw. die spenderzellen greifen unseren körper (z.b. die haut) an, was sie ja eigentlich nicht sollten. ergo arbeiten das immunsystem nicht so wie es soll. bei mir kommt dazu, dass kortison und photopherese immunsupressiv wirken, also das immunsystem zusätzlich unterdrücken. es gibt im blut ja auch diese immunglobuli-werte, die sind bei mir alle 3 nicht im referenzbereich.

wirkt das jakavi eigentlich auch immunsupressiv?
Mit Zitat antworten