Einzelnen Beitrag anzeigen
  #42  
Alt 30.05.2017, 11:20
LIVESTRONG LIVESTRONG ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 301
Standard AW: Infektion mit einer MUTARS-Endoprothese

@ Stuggi und Staubkrümel

Danke für die Glück- und Genesungswünsche.

Ja ich denke, dass mit der Amputation mir eine große Last von den Schultern gefallen ist.

Gestern war jemand wegen der Prothese bei mir. Mir wurde alles erklärt und man hat Maße von meinen Bein genommen. In den nächsten Wochen wird noch ein Gipsabdruck von den Stumpf gemacht.

Ich denke, dass ich wieder richtig auf die Beine komme und nach 17 Jahren endlich wieder ohne Stöcke laufen kann. Aber bis dahin ist es noch ein anstrengender Weg. Aber wie heißt es so schön: "Der Weg ist das Ziel."

lg
__________________
Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Mit Zitat antworten