Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 02.06.2017, 18:53
Benutzerbild von MortalKombat
MortalKombat MortalKombat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2017
Beiträge: 151
Standard AW: G3, Triple negativ

Hallo hierfalsch,

lieben Dank für Deine netten Worte.
Die Parallelen in unseren Stories sind verblüffend-- allerdings.
Und ja, ich nehme gerne Dein Angebot an, Dich mit Fragen zu löchern.

Zum Beispiel interessiert mich brennend, wie Du die Portanlage gemeistert hast.
Ich werden den wohl in Lokalanästhesie mit Sedierung ( hoffentlich!) bekommmen.

Das Ganzkörper CT hab ich heute - trotz KM- Allergie- mit entsprechenden Medikamenten ( Prednisolon 2 x 30 mg vorher, Tavegil und Zantic Spritze) gut hinbekommen.
Jetzt allerdings hab ich Angst vor dem, was die da noch so alles finden könnten.
Das orale KM war der Horror... ich hätte mich fast übergeben. 1,5 Liter in einer Stunde reinzuschütten, war eine echte Kampferprobung heute. Mein Mann meinte, Aperol Spritzz schmeckt doch auch bitter. Also hab ich so getan, als ob..

Wie hast du die Chemo vertragen ?
Welche Präparate hast du bekommen?
ich were Carboplatin und Paclitaxel bekommen- in jedem Fall. Entweder über 18 Wochen oder innerhalb der Studie 12 Wochen. Sollte ich in der Studie landen, gibt es noch einen Turnus mit EC.. davor graust es mir ziemlich.
Gibt es noch hilfreiche Tips bezüglich Nebenwirkungen der Chemo?
Und ja- auch da stimme ich Dir zu: ich fnde es auch gut, dass die Chemo zuerst läuft. Dann weiß man wenigstens, ob das Ding anspricht.

oh.. so viele Fragen...

Sei lieb gegrüßt

Mkombat

Geändert von MortalKombat (02.06.2017 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten