Einzelnen Beitrag anzeigen
  #49  
Alt 07.07.2017, 08:13
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 279
Standard AW: Gallengangskrebs mit Metastasen im Bauchfell

Hallo Ayse,


meine Haare habe ich nicht verloren, allerdings sind sie sehr dünn geworden.
Man kann also schon die Kopfhaut sehen, gerade weil ich eh blond bin.
Das mit dem spucken kenne ich auch, durch die lange Therapiezeit.
Bekomme mittlerweile Emend, Granisetron, Ondansetron und Fortecortin. Zusätzlich, und das soll man nun nicht zum nachmachen sehen, nehme ich Cannabis in sehr geringer Menge zu mir.
Ich sehe es immer so, ich habe nichts zu verlieren, also entscheide ich letzten Endes auch was mir gut tut und was nicht.


LG
Mathias
__________________
Gallenblasenkarzinom 06/13
pT2 pN1 (2/2) pMX L1 V1 Pn1 G2 R0

Radikal OP 07/13
6 Zyklen Gemcitabine und Cisplatin
12/15
2. Leberteilresektion Segment 6 und 7, Entfernung LK Metastasen
3/16 LK Metastasen entlang der Bauchaorta
5/16 Lebermetastase Segment 3, Gallengänge verändert
7/16 6 Zyklen Gemcitabine / Cisplatin
12/16 - 2/17 30 Bestrahlungen vom Solarplexus
2/17 - 8/17 6 Zyklen 5 FU und Docetaxel
8/17 - ? Erhaltungstherapie mit 5FU und Docetaxel, alle 4 Wochen
Mit Zitat antworten