Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 15.07.2017, 17:07
Mona67 Mona67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Im schönen Harz
Beiträge: 31
Standard Bitte Hilfe bei Befund

Hallo ihr Lieben,

Ich bitte um eure Hilfe bei verschiedenen Begriffen in meinem Befund.
Ich hatte bereits ein Ovarialkarzinom, dann 2011 ein Rektum-Ca mit Lungenmetastasen 2014.
Letzten Freitag wurde bei mir eine Darmspiegelung vorgenommen, regulär nach 5 Jahren.
Befund vom Gastroenterologen (die Begriffe, die ich nicht verstehe, hebe ich hervor):
Ca. 7cm distal der Ileozökalklappe findet sich eine flache SERRATIERT SESSILE POLYPÖSE RAUMFORDERUNG. Auf die weitklaffende Abtragungsstelle wurden 6 Clips appliziert. Ca. 10 cm distal im Bereich der rechten Flexur weiterer SERRATIERT POLYP, der aufgrund der schon sehr langen Untersuchungsdauer und schwierigen Erreichbarkeit nicht erneut bearbeitet werden kann.
Empfehlung: in Abhängigkeit von der Histologie Kontrolluntersuchung spätestens! einem Jahr.

Mehrere Wochen vor dieser Spiegelung war ich bei meiner Hausärztin wegen ständigem schmerzhaften Ziehen in der rechten Bauchhälfte. Sie hat Tests mit mir gemacht wegen Blinddarmentzündung, die aber negativ waren und meinte dann, das ist nicht weiter. Dieses Ziehen habe ich bis heute noch.

Könnt ihr mir bitte die großgeschriebenen Begriffe erklären?

Liebe Grüße
Mona67
Mit Zitat antworten