Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 20.07.2017, 03:25
Benutzerbild von örangyal
örangyal örangyal ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 253
Standard AW: Pulmonale RF rechter Oberlappen

Hallo Sabine!

Sollst Du wirklich so kurz nach der OP entlassen werden ???

Zu einem vergleichbaren Zeitpunkt war ich da gerade mal runter von der Intensivstation.
Die nächsten Tage trug ich dann diverse Schläuche mit mir herum.
Somit war ich nach der OP noch etliche Tage im Krhs und wurde schmerzmässig optimal versorgt.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Mit liebem Gruß, Renate
__________________
Nicht kleinzelliges Adenokarzinom, ED : 30.03.2013(anlässlich Thoraxprellung ) Rauchstopp seit 14.04.2013
OP : 02.05.2013 Lobektomie li oberer Lungenlappen mit Staging IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0, 2013 AHB + 2014 Reha in Ahlbeck
Aug. 2013 - Aug. 2017 Blut, Sono, CT, Röntgen, Lufu, bislang alles unauffällig
Mit Zitat antworten