Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 01.08.2017, 22:31
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 245
Standard AW: Frische Diagnose

Hi,

ich würde Dir raten, erst einmal gar nichts zu tun und abwarten, welche Form von HK Du genau hast.

Bei eine LK von <2 cm lässt es sich sehr schwer sagen, ob dieser gut- oder bösartig ist. Jeder Mensch hat Lymphknoten; und dass einer nach einer OP mal größer wird, ist völlig normal. In der Leiste ist bis 1,5 normal, im Bachraum wohl bis 1,0 cm. Reaktive LK bleiben normalerweise immer unter 2 cm. Im Zweifel würde ich sehr engmaschig, z.B. alle 6 Wochen kontrollieren. V.a. beim Seminom würde ich das Risiko eingehen.

Im Übrigen, bei lediglich einem LK könnte man wohl auch nur Bestrahlung machen, wenn es sich um ein Seminom handelt. Bestrahlung mit den neuesten Geräten führen wohl - nach neueren Studien - nicht zu eine erhöhten Zweimalignomrate. Hierzu würde ich mir aber auf alle Fälle eine Zweitmeinung von einem HK-Spezialisten einholen.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten