Thema: Raus damit!
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #190  
Alt 05.08.2017, 17:36
peregrina peregrina ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2016
Beiträge: 6
Standard AW: Raus damit!

Lieber Ralf,
alle Hochachtung vor Deiner Einstellung, mit der Du diese arge Situation meisterst. Durchhänger wirst Du sicher wie wir alle haben, aber Dein Mut gibt bestimmt vielen hier Auftrieb.
Wenn Du magst, hier ein Tipp zu den Hautproblemen:
Als ich während der Chemo ähnlich dran war, wie Du es beschreibst, haben mir die ganzen tollen (und teuren) Pflegeprodukte genau nichts geholfen. Das einzige, was die Symptome wirklich gelindert hat - aber nicht lachen, gelle? - ist Hafer. Normale, feine Haferflocken (ein halbes Päckel reicht) in einen Nylonstrumpf, zubinden (fest!!!), in einem Kochtopf mit kaltem Wasser bedecken, erhitzen und eine halbe Stunde oder so köcheln. Ab mit der ganzen Geschichte - den zugebundenen Strumpf samt Kochwasser - in die Badewanne und lauwarmes Wasser zum Vollbad drauf, dabei die Haferflocken schön im Wasser durchkneten.
Ich wäre am liebsten gar nicht mehr aus der Wanne raus. Eine Wohltat!
Nur aufpassen, dass der Strumpf nicht aufgeht, sonst ist der Abfluss erledigt.
Auf die Idee bin ich gekommen, weil diese Haferbäder ein altes Hausrezept für Baby-Bäder sind. Was für Babys gut ist ...
Vielleicht magst Du oder mögen andere Betroffene das ausprobieren. Schaden kann es nicht, glaube ich. Mich hat es über so manche Nacht gerettet.
Dir weiterhin guten Mut und alle guten Wünsche!
Peregrina
Mit Zitat antworten