Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 16.08.2017, 21:40
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 221
Standard AW: Wait and See oder Chemo 2 Ärzte 2 Meinungen

Hi,

wie schon bei einem anderen Fall gesagt, halte ich es für problematisch, wenn man LK, die < 2,0 cm sind, therapiert, ohne den Verlauf zu kennen. LK sind in der Leiste nämlich bis 2,0 cm durchaus normal, ansonsten bis 1,5 cm.

In die Leiste streut HK ohnehin nur dann, wenn Du als Kind schon mal eine Leisten-OP hattest. War das bei Dir der Fall? Bei mir hat der HK tatsächlich in die Leiste gestreut.

Deinen LK im Abdomen ist dagegen schon verdächtig, weil >1,5 cm.

Ich - persönliche Meinung - würde in Deinem Fall ganz engmaschig überwachen, zunächst ca. im 2 Wochen-Abstand. Die LK kann man idR. auch mit Ultraschall gut überwachen. Auch würde ich die Blutwerte kontrollieren.

Ich würde aber auf keinen Fall (!) bei der HK-Form nur alle 3 Monate kontrollieren.

Mein Prof. sagte, dass LK< 3 cm zu fast 100 % durch 3x BEP tot sind. Du hast also nach dieser Aussage ca. 1 cm Spiel, um zu prüfen, ob die LK wirklich bösartig sind. Sollten diese größer werden, würde ich sofort zu 3xBEP raten.
Mit Zitat antworten