Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 20.08.2017, 23:57
Heike34 Heike34 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Beiträge: 7
Standard AW: Brauche dringend Rat!!!

Hallo Ilisweetie,

ihr habt beide recht. Ich hatte vorhin ein längeres Gespräch mit meinem Mann was sehr emotional war, da er beide Elternteile an dieses Scheusal Krebs verloren hat.
Er sagte auch mein Prof reagiert nicht umsonst so und alles schnell schnell machen.
Ich geb mir auch selbst die Schuld das ich so geschlampt habe mit den Terminen. Ich könnte mich selber ohrfeigen.
Vielen lieben Dank an euch, ihr seid wahnsinnig lieb und direkt
Ja es geht nur um eine Ausschabung und ist nix schlimmes, ich glaube das ist meine Angst die an diesen Schritt zweifelt. Die Frage ist ja was kommt raus? Geht man locker an die Sache an oder so wie der Prof sagt das schlimmste denken und wenn es gutartig ist umso mehr freuen. Sollte es so sein hat er gesagt hat man sich damit schon auseinander gesetzt und geht gestärkt an die Sache ran.
Ich liebe meine Familie über alles und sollte es so sein geh ich halt mit geraden Rücken in den Kampf. Ich hoffe das ich dann ab und zu mal noch schreiben kann. Ich merke gerade das sowas gut tut sich Menschen zu öffnen die das gleiche durch machen. Daher wünsche Ch euch alles alles Gute auf euren Weg.
Mit Zitat antworten