Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27  
Alt 23.08.2017, 10:37
oli oli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 276
Standard AW: Frische Diagnose

Hi,

nach dem Durchlesen ist mir das jetzt nicht ganz klar.

Du bekommst eine Bestrahlung für was? Die TIN (da gibt es keine andere 100% Möglichkeit) oder den Lymphknoten?

Bestrahlung außerhalb der TIN wird außer in der SAKK Studie nicht mehr empfohlen. Zu hohes Risiko an Zweitmalignomen!

In deinem Stadium wäre nach Leitlinien eigentlich Abwarten (engmaschige max. 6 wöchige Kontrolle) und dann ggf. 3xPEB oder SAKK Studie angesagt. So wie Schrader das auch empfohlen hat.

Ganz ehrlich: die reine Bestrahlung des pot. zu großen Lymphknoten würde ich auf keinen Fall machen lassen, da ist die Rate an langfristigen Nebenwirkungen viel zu hoch. Nicht umsonst wurden die Leitlinien hier geändert.

Gruß
Oli
Mit Zitat antworten