Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 23.08.2017, 12:50
moselaner76 moselaner76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2017
Ort: An der schönen Mosel, Rheinland Pfalz
Beiträge: 17
Standard AW: Wundheilungstörung nach Ablatio testis

Hallo Chris,
bei mir war das ganze noch viel "spaßiger".

Knapp zwei Wochen nach meiner Ablatio Testis hatte sich unter der Narbe alles entzündet, sodass der Abzess eröffnet werden musste, und als ob das nicht reicht, koagulierte Blut im Skrotum und ich musste tagsdrauf nochmals operiert werden.

Nach weiteren zwei-drei Wochen kam dann wie bei dir ein Serom dazu (ich hätte da zuerst riesige Angst das es schon wieder ein Abzess sei).
Aber mein Hausarzt hat das einfach mit einer Kanüle aufgestochen, leicht ausgedrückt und gepflastert - fertig.
__________________
04/17 Weichteilexzision re.Schulter supraclaviculär
05/17 Diagnose Hodenkrebs, mehrere kleinherdrige Lungenmetastasten
TNM: pT2 L1 V1 M1b R0 klin. Stadium: IIIa
05/17 Orchiektomie, Sepsis, Port rein
06/17 Beginn 3x PEB
08/17 Ende 3x PEB
03/18 1. Nachsorge - Lungenmetastasen gewachsen
Mit Zitat antworten