Einzelnen Beitrag anzeigen
  #33  
Alt 24.08.2017, 22:48
Lunaiko Lunaiko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2017
Ort: Bocholt
Beiträge: 57
Standard AW: Mir geht grad ...

Endlich ist die Terminplanung klar...

Am Montag wird es den kleinen Staffellauf mit Skalpell des Team Chirurgie/Gynäkologie geben. Jede Gruppe erhält ihre spezielle Aufgabe. Während die Chirurgen den Bereich unterhalb des linken Schlüsselbeins als Spielwiese nutzen und einen Port implantieren, werden die Gyn das Skalpell dann in die Hand nehmen um sich noch ein weiteres Mal im ehemaligen Tumorgebiet in der rechten Brust auszutoben. Und damit der Spaß auch garantiert aufkommt, steht die Rechte Achsel der Probandin zur Entnahme einiger Lymphknoten zur Verfügung.

Eine Beurteilung der Ergebnisse erfolgt nach eingehender Testung unter anderem durch den Unparteiischen Pathologen sowie die Probandin selbst.

Die Vorbereitungen werden bereits am Abend des Sonntag in Form einer Nahrungskarenz beginnen. Am Montag wird dann die Probandin die Arena um 7.00 betreten und die Kampfmontur anlegen. Verschiedene Vermummte werden in unmittelbarer Nähe zum eigentlichen Schauplatz noch einige Modifikationen vornehmen (pimp the patient). Wegen eines (hoffentlich) fehlenden Bewußtseins während der eigentlichen Challenge wird ein Anästhesist während derselben die Aufgabe des Beobachters und Protokollanten einnehmen.

Ich hoffe, dass alle Beteiligten viel Freude an der Veranstaltung haben werden, möchte dennoch schon mal deutlich zum Ausdruck bringen, dass ich mich höchst ungern ein weiteres Mal zur Verfügung stellen würde...
Mit Zitat antworten