Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 06.09.2017, 10:40
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 221
Standard AW: Hodentumor - kleines Krankenhaus oder große Uni-Klinik?

1. Bei der OP spielt es keine Rolle, ob Du dort oder dort bist, das Ding muss raus. Bei der Histologie sind Unikliniken in aller Regel stärker aufgestellt, weil sie solche Dinge öfters sehen.
2. 2 Wochen-Wartezeit wäre mir zu lange. Solltest Du ein Seminom haben, würde das zwar Deine Prognose nicht schmälern, bei einem Nicht-Seminom könnte die Sache aber in dieser Zeit streuen. Zwar ändert sich die Überlebens-Prognose dadurch auch nicht, aber die Therapie.
3. Bei der späteren Therapie sind Unikliniken anderen Krankenhäusern signifikant unterlegen, d.h. auch das Zweitmeinungsportal.

Kurzum, egal wo, aber OP-Termin so schnell wie möglich. Wie die anderen schon sagen, würde ich im Zweifel einen Termin an der Uni vereinbaren und dort auf einen schnellen Termin drängen. Wenn Dein Arzt anruft, bekommst Du im Übrigen schneller einen Termin.
Mit Zitat antworten