Einzelnen Beitrag anzeigen
  #127  
Alt 20.09.2017, 18:24
Lunaiko Lunaiko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2017
Ort: Bocholt
Beiträge: 56
Standard AW: G3, Triple negativ

Meine Ärztin sagte mir damals, als noch keine Chemo geplant war, dass zwischen OP und Bestrahlung auf jeden Fall genug Zeit für eine vernünftige Wundheilung liegen soll. 4-6 Wochen halte ich da auch für sinnvoll

Mein Bild für die Bestrahlung ist übrigens der Todesstern aus Star Wars. Gebündelte Energie wird exakt auf das Ziel ausgerichtet und ballert es weg

Geändert von Lunaiko (20.09.2017 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten