Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 25.09.2017, 17:52
Angsthase159 Angsthase159 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Siegen
Beiträge: 117
Standard AW: Nervenaufreibendes klassisches Seminom, Stadium I

Also folgen aufgrund der Thrombozyten waren, dass ich Bluteinlagerungen hatte überall auf/in der Haut und an einem Abend hatte Nasenbluten, was aber schnell vorbei ging. Von daher war das nix im Gegensatz zu der Übelkeit, das war schon echt ätzend. Auch war ich echt platt und habe jede Nacht zwischen 10 und 11 Stunden geschlafen, das war jedoch ein angenehmer Nebeneffekt Also ein "Spaziergang" war es definitiv nicht, aber ich würde es immer wieder tun....
Mit Zitat antworten