Einzelnen Beitrag anzeigen
  #52  
Alt 28.09.2017, 12:45
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 533
Standard AW: Mir geht grad ...

Hallo,

ich sehe meine AHT mit Letrozol als mögliche Lebensverlängerung. Mein ED war mit 55 Jahren im Juli 2008, BET, Chemo, Bestrahlung und AHT. Seit der Zeit waren keine Ereignisse. Ich habe kaum Nebenwirkungen, die mich einschränken. Naja Knochenschmerzen müssen sein aber auch nicht.
Naja meine Haare sind eher wenig, mein Gewicht konnte ich halten. Wir fahren viel Rad, laufen und Aquasport.
Dir kann keiner sagen, auf welcher Seite du stehst. Wenn du die AHT machst, laß dir vorher die Knochendichte mit DXA messen und besprich mit deinen Docs das Thema Bisphoshonate. Wichtig ist ein genügend hoher Vit. D-Spiegel.
Alles Gute für deine Entscheidung.
GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten