Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 30.09.2017, 09:07
NicoleZ NicoleZ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 370
Standard AW: Tamoxifenende einfach so

Vielen Dank für eure Antworten, aber ehrlich gesagt war das Jahr mit Zoladex sehr schlimm, ich habe ein geschlagenes Jahr lang quasi nicht geschlafen, weil jedesmal beim Einnicken eine Hitzewallung kam. Zum Entfernen der Eierstöcke kann ich meinen Doc auch nicht überreden, denn er sagt: die statistischen Vorteile, Eierstöcke zu haben und nicht in der Menopause zu sein, überwiegen deutlich, was nämlich Herz-Kreislauferkrankungen angeht.

Beim Kardiologen war ich damals, zur Kontrolle vor und nach dem Herceptin, weil das halt als Nebenwirkung das Herz kaputten kann, also der zweite Herzultraschall wurde ca. 7 Monate nach der letzten Chemo gemacht. Das kann es eigentlich nicht sein.
Ich werde auf jeden Fall mit dem Informationsdienst telefonieren, und solange bis irgendwas geklärt ist halt eine dreiviertel Tamox nehmen, ich werde ja sehen, was ich davon habe.

Danke nochmal!
Mit Zitat antworten