Einzelnen Beitrag anzeigen
  #444  
Alt 30.09.2017, 23:52
esposa1969 esposa1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 57
Standard AW: Habe Angst vor morgiger CT :-(

Also mein Onkologe sagt immer, es ist noch nicht aller Tage Abend oder wie es heißt... Es gibt immer Hoffnung und es kann sich immer noch alles verkapseln oder operiert werden (??) Also Eierstöcke würde ich eh mal fragen, die braucht man doch nicht und die Hormone sind ja auch immer so eine Wachstumssache, bei mir in den Lungenmetas waren ganz deutlich Östrogen- und Progesteronrezeptoren. Dann wäre diese Quelle schon mal ausgemerzt. Bitte kämpfe und halte durch, es kann immer noch gut werden!! Habe dir mal meine Lunge hochgeladen (aktuelles Bild) und da sind viele solide Herde unterhalb des Herzens (rechts im Bild, de facto natürlich links) und die Kringel links (also rechts) sind die kavernösen Herde und die sind stehen geblieben nach der Anti-Hormontherapie!! (Und natürlich Eierstöcke raus)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2017-04-19 um 22.43.28.jpg (20,2 KB, 295x aufgerufen)

Geändert von esposa1969 (30.09.2017 um 23:59 Uhr)