Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 07.10.2017, 06:34
wp011 wp011 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2005
Ort: Mecklenburg Vorpommern
Beiträge: 44
Standard AW: Hautkrebs nach Brustkrebs

Mein melanom war mit 0,69mm ein wenig dicker als deins, außerdem eine mitoserate von 1, somit pt1b.
Bei dir sind laut leitlinien weitere untersuchungen nicht vorgesehen. Dein melanom wurde früh entfernt, die Chancen stehen wirklich richtig gut, dass du von dem Teil nie wieder was hörst! 100% Sicherheit gibt es leider nicht- aber wann gibt es die?
Ich habe beim nachschnitt in der hautklinik ein Gespräch mit der onko-Psychologin geführt, das hat mir sehr geholfen. (Und mit meinem Mann, mit unserem Pastor, mit Freunden.. ..).
Der rest braucht einfach seine Zeit. Es wird wieder besser, man wird auch wieder ruhiger.
Irgendwer schrieb hier mal, warum soll man ab jetzt sein Leben in Angst vor einem rezidiv verbringen, das dann vielleicht nie kommen wird....
Alles gute!
Mit Zitat antworten