Einzelnen Beitrag anzeigen
  #153  
Alt 27.10.2017, 11:53
Lexi2110 Lexi2110 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 1
Standard AW: Lk-Forum-User stellen sich vor

Hallo,

dann stell ich mich auch mal kurz vor mein Name ist Alexandra ich bin 48 Jahre alt ich habe vor anderthalb Monaten die Diagnose Lungenkrebs bekommen. Ein Adenokarzinom im Stadium vier. Man hat mir gesagt das es nicht operabel ist und ich palliativ behandelt werde.

Für mich ist zuerst mal eine Welt zusammengebrochen weil ich damit überhaupt nicht gerechnet habe ich hatte seit circa einem Jahr Probleme mit Lungenentzündungen und trotz mehrerer Biopsien wurde mir immer gesagt es sähe nicht so aus als wäre es etwas bösartiges. Eigentlich sollte mir ein Teil des linken unteren Lungenlappen entfernt werden aber dann ist doch noch eine finale Kryobiopsie gemacht worden und hat dann das Ergebnis gebracht.

Ich habe vor 14 Tagen mit meiner ersten Chemo (Cisplatin/Avastin)angefangen und die nächste steht kurz bevor. Bisher komme ich den Umständen entsprechend gut damit klar und circa zehn Tage nach der Chemo fühle ich mich auch wieder verhältnismäßig fit wenn man das so nennen kann.

Ich bin so positiv wie es nur geht und hoffe fest darauf dass die Chemo wirkt und mir noch einige Jahre verschafft. Ich will einfach nicht daran glauben dass so schnell alles vorbei sein soll.
Mit Zitat antworten