Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 03.11.2017, 11:14
Ben34 Ben34 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2017
Beiträge: 14
Standard AW: Blutwerte, Symptome (noch) keine Diagnose

Hallo Lotol,

wie immer recht herzlichen Dank du Nachteule.

Juckreiz Stärke 8-9 auf der Skala bis 10. Ich habe aber generell nicht das Gefühl dass du dumm stirbst.

Der Juckreiz war komplett weg ist aber eben seit 2 Wochen so extrem wie noch nie. Vor allem in den Unterschenkeln.

Dazu wach ich auf habe Hunger. Verlier trotzdem an Gewicht.
Ich hab aber nirgends gefühlt veränderte LK. Wie es natürlich
im Brust oder Bauchraum aussieht weiss ich nicht.
Ich habe immer mal Schmerzen in der Leiste wo auch spürbare Knoten sind.

Ich habe ehrlich gesagt wahnsinnige Angst. Habe 2 wundervolle kleine Kinder. Bin ja selbst erst 35 und habe meinen Vater dieses Jahr an Krebs sterben sehen.

Ich habe wo vor 6 Monaten alles anfing so (zu) viel gelesen.
Gerade das mit dem Juckreiz macht mich fertig. Das Gefühl zu haben mehr essen zu müssen weil da was wächst und die Energie raubt etc...

Dazu sollte ich vielleicht noch sagen dass ich in meinem Leben schon recht früh auch Strahlenbelastung ausgesetzt war. Hatte als 3 jähriger mehrere Schädel CT. Verdacht auf Hirntumor.
Als Erwachsener kam dann noch das ein oder andere CT hinzu.

Du siehst meine Angst hat mich im Griff.

Der Hautarzt konnte nichts finden. Ich habe auch mehr das Gefühl es kommt von innen.

Und wenn ich mich an unzählige Berichte von Betroffenen erinner könnte ich heulen.

Na ja. Im Mai gab der Onkologe Entwarnung. Ist jetzt 6 Monate her.

Danke