Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.11.2017, 21:05
Ilisweetie Ilisweetie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2017
Ort: Nürnberg
Beiträge: 62
Standard AW: Scheidenrekonstruktion nach Gebärmutterhalskrebs-OP's

Liebe Angelika,
direkt helfen kann ich dir leider nicht...ich hatte zwar auch Gebärmutterhalskrebs, aber nur die eine große OP und mir fehlen "nur" ein bisschen über 3cm. Wie kam es denn bei dir dazu, dass du so oft operiert werden musstest? Wie war denn deine Tumorformel? Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du die Rekonstruktion in Erwägung ziehst. Sex hängt (leider) eben auch mit dem Gefühl Frau zu sein und dem eigenen Selbstwertgefühl eng zusammen. Das spüre ich auch, bin auch oft traurig darüber, dass das eben nicht mehr ist, wie es früher war. Obwohl ich keine allzu großen Beschwerden habe, fühle ich mich oft unattraktiv und habe dann auch echt ein blödes, beklemmtes Gefühl beim Sex.
Ich wünsche dir, dass du den Weg wählst, der für dich der richtige ist und du damit glücklich werden darfst!
LG Ili
Mit Zitat antworten