Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 08.11.2017, 15:32
Disco Disco ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 9
Standard AW: Meine Geschichte, chromophobes Nierenzellkarzinom

Hallo an alle,

vielen Dank für eure Antworten. Leider komme ich momentan nicht zum ausführlichen Antworten (wird aber nachgeholt!) da ich seit ein paar Tagen mit einer Art Gelbsucht sowie grippalem Infekt flach liege.

Habe mich zu meinem Hausarzt geschleppt, der mich derzeit auf den Kopf stellt.

Weiterhin habe ich von Ihm endlich eine Überweisung für das MRT erhalten Er konnte es überhaupt nicht verstehen, wieso der Urologe damit noch warten wollte. Bin gerade dabei alle Stellen abzutelefonieren aber die Wartezeiten sind wohl um die 2 Monate

Ich melde mich baldmöglich hier wieder.

LG Disco
Mit Zitat antworten