Einzelnen Beitrag anzeigen
  #95  
Alt 18.01.2018, 08:37
Mari57 Mari57 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 112
Standard AW: Mit 75 Jahren fängt ein neuer Lebensabschnitt an.

Hallo Christin12
Ich merke das er wirklich dort sehr gut betreut wird. Auch zu mir sind sie am Telefon sehr lieb gewesen.
Er liegt dort isoliert. Man darf nur Schutzanzug usw. das Zimmer betreten. Kann ich verstehen, der Virus (oder was die Ursache ist) soll nicht weiter getragen werden.
Es ging ihm Gestern ein klein wenig besser. Aber uns ist klar das es eine längere Sache wird. Er tut mir so Leid.

Der Sturz hatte mehrere Ursachen, die Schwäche und dann wollte der Fuss nicht schnell genug ins Hosenbein. Er hampelte herum und ich war schon auf dem Weg ihn zu helfen aber ich war nicht schnell genug. Ich rief noch das er warten solle und sich in dem Stuhl, neben ihm, setzen solle. Aber da passierte es schon.

Mein Husten ist fast weg und ich hatte mich innerlich gefreut ins KH zu fahren aber bei dem Sturm heute hat das keinen Sinn. Schon gestern Abend war uns klar kein Risiko einzugehen. Dann eben Morgen. Dann wird mein Husten auch hoffentlich ganz weg sein.
__________________
Gruß Mari57
----------------------------
Mit Zitat antworten