Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 23.01.2018, 21:58
Gerbera Gerbera ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2017
Beiträge: 160
Standard AW: mein Vater - mein bester Freund

Ich war heute bei der Psycho-Onkologin. Ich war überrascht ab mir bzw. was es mit einem macht.... Kaum hab ich mich hingesetzt kamen die Tränen. Es ist wie wenn man eigentlich alle seine Gefühle, die Trauer, alle Erinnerungen, alle Erlebnisse der letzten Zeit in einer Kiste tief im Keller seines Körpers hat, damit man die Tage "normal" lebt. Und dann geht man zu jemandem, und holt diese Kiste raus und öffnet sie. Und kriegt sie denn Rest des Tages fast nicht mehr zu. Alles kommt raus, ganz viele Gefühle, Erlebnisse wo man gar nicht mehr wusste dass sie da sind. Und in 2 Wochen werde ich diese Kiste wieder öffnen. Und dann wieder.... Vielleicht wird die Kiste dann irgendwann mal ein bisschen leerer...

Ich hab die ganze Stunde geweint. und am Nachmittag zu Hause auch. Ganz viel Trauer ist heute da....
Mit Zitat antworten