Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 04.02.2018, 14:12
monika100 monika100 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.749
Standard AW: mein Vater - mein bester Freund

Ich kann alles was du schreibst so gut nachempfinden - mir ging es
mit meinem Vater ganz genauso.

Ich kann dir sagen, dass es besser wird, aber es dauert seine Zeit.
Dein Vater wird immer fehlen, aber es wird nicht mehr dein ganzes Denken und Fühlen
beherrschen.

Mein Vater ist jetzt 14 1/2 Jahre tot, auch ich weine noch manchmal,
ich gestehe mir das auch zu, das ist ein wichtiges "Verarbeitungs-Werkzeug".
Aber ich habe auch immer mehr das Gefühl, dass mein Vater immer noch bei mir ist, er "wohnt" nur woanders...
Vielleicht komisch, aber es ist auch irgendwie tröstlich.
Man verliert Denjenigen nicht ganz, es ist nur anders.

Gib dir Zeit,

LG Monika

Geändert von monika100 (04.02.2018 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten