Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 13.02.2018, 23:43
Benutzerbild von Ibis
Ibis Ibis ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: In der Elbmarsch
Beiträge: 348
Standard AW: Wenn eine kleine Aufmerksamkeit zur Wissenschaft wird...

Hallo Claudia,

es ist sehr nett, dass Du Deinem Nachbarn eine kleine Freude machen möchtest. Mittlerweile wird bei Prostatakrebs besonders bei jüngeren Männern relativ häufig bestrahlt statt operiert, weil diese Methode für die Potenz und Kontinenz etwas schonender ist. Bestrahlt wird in diesem Fall die Prostata und mögliche Nebenwirkungen sind Reizungen von Blase und Darm, die Atemwege sollten nicht betroffen sein.

Falls er sich allerdings schon in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, könnte er auch Knochenmetastasen haben, die eine Bestrahlung erforderlich machen. Da käme es dann natürlich darauf an, welche Bereiche bestrahlt werden. Übrigens ist eine ganz allgemeine Nebenwirkung von Bestrahlungen Müdigkeit; es kann also sein, dass er viel schläft.

Ich denke nicht, dass Du mit Deinem geplanten Geschenk etwas falsch machen kannst; er braucht es ja auch nicht benutzen, wenn es ihm nicht gut tut

Viele Grüße
Ibis
__________________
Wenn das, was Du sagen willst, nicht schöner ist als die Stille - dann schweig.
(altes chinesisches Sprichwort)

Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und eingestellten Bilder dürfen nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten