Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 06.03.2018, 14:38
bienemaya74 bienemaya74 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 74
Standard AW: Die erste Zeit nach der Mastektomie - viele Fragen

Hallo!

Mit dem Hochlegen ist es tatsächlich ein bißchen besser geworden. Ich denke ich gehe erst am Freitag zu meiner Hausärztin, weil ich dann eh eine neue Krankmeldung brauche. Dann spreche ich sie mal darauf an.

Ich gehe jetzt jeden Tag eine Runde spazieren. Zum einen natürlich wegen der Bewegung und der frischen Luft, aber auch dass mir zu Hause die Decke nicht auf den Kopf fällt... Zwischendurch wird mir schon manchmal ein bißchen langweilig. Immer nur fernsehen, lesen oder was am PC machen will ich ja auch nicht.

Leider ist der Befund noch nicht da. Daher habe ich erst nächste Woche Mittwoch die Besprechung. Dann wird auch die Wunde angeschaut. Die Dame am Telefon meinte, wenn ich will oder Probleme mit der Naht habe, kann ich auch extra vorher nochmal kommen. Sehe da aber derzeit keinen Handlungsbedarf.

Hat das bei euch auch so lange gedauert mit dem Befund? Ich kann ja vorher auch keine Reha oder den Ausweis beantragen - das hängt alles vom Befund ab. Diese ewige Warterei nervt...

LG
Sabine
Mit Zitat antworten