Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 08.03.2018, 16:17
Benutzerbild von mohnblume79
mohnblume79 mohnblume79 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 584
Standard AW: Kennt jemand RSS-Pulver als Abführmittel?

Liebe Jana, mich haben vor meiner Darmspiegelung 2 Tipps gerettet: man sollte das Zeug möglichst kalt trinken, weil die Geschmacksnerven dann besser mitspielen. Und man sollte einen breiten Strohhalm (wie für Cocktails) nehmen, weil man damit schneller trinken kann.

Ich raff zwar immer noch nicht warum aber vor allem der Strohhalm war so super. Ich musste 4 Liter trinken (normal schaffe ich es tagsüber kaum über 1 l) und das war damit wirklich beinahe mühelos zu bewerkstelligen.

Und mach nicht den Fehler wie mein Kollege: er hatte alles brav erledigt und hat sich dann auf dem Weg zur Straßenbahn in die Praxis wie jeden Tag einen Latte Macchiato am Kiosk geholt und reingeschüttet. Aufgefallen ist ihm das Problem, als er in der Praxis stand und die Sprechstundenhilfe ihren Augen nicht traute angesichts des Bechers.
Mit Zitat antworten