Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 12.03.2018, 20:25
Daniel32 Daniel32 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 91
Standard AW: Tipps für die letzte Zeit als Angehörige

Ich schreibe mal kurz und knapp als Betroffener (Tumor an der Speiseröhre ohne Behandlungsmöglichkeit), wie ich es mir wünsche:
keine Schmerzen haben müssen. Nicht krampfhaft festhalten. Das Gehen, den Tod akzeptieren. Oder anders gesagt: einsehen, dass die Kraft zum Kämpfen zuende geht. Füreinander Da sein. Miteinander reden.

Ganz viel Kraft!
Daniel
Mit Zitat antworten