Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 27.03.2018, 17:54
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 533
Standard AW: Knochenschmerzen durch Letrozol

Hallo,

ich habe unter Letrozol, ich nehme es Januar 2009, sogst wie keine Schmerzen. Nach der Chemo, die im Dezember 2008 beendet war, ist mein Haarwuchs, bedingt durch den Hormonmangel sehr spärlich geblieben.


Während meiner Einnahmephase wurde die Empfehlung für TAM in bestimmen Fällen von 5 auf 10 Jahre verlängert. Meine Gyn gibt es mir im OFF-Label bis zum Jahresende. Meine Knochendichte ist immer gut gewesen. Wer es zeitlich hinkriegt, kann mit Ausdauersport gegen die Schmerzen angehen. Als ich noch gearbeitet habe, bin ich bei Wind und Wetter mit dem Rad zur Arbeit, jetzt bin ich sehr viel mit dem Rad unterwegs, mache Wassergymnastik und walke in Abwechslung mit Rad fahren.

Ich wünsche euch alles Gute, bei mir kam bislang nichts mehr nach.

GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche
Mit Zitat antworten