Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6724  
Alt 08.05.2018, 01:14
Petronella48 Petronella48 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2013
Beiträge: 10
Standard AW: Austausch von Usern mit fortgeschrittener Erkrankung

Hallo zusammen,

melde mich auch mal wieder. Mein Zustand ist derzeit stabil, Therapie wird so weitergeführt. Alle 3 Wochen Avastin,alle 4 Wochen X-Geva, jeden Tag Exemestan.
Gelenk-, Muskel- und Sehnenschmerzen jeden Tag. Genauso wie steife Gelenke. Das nervt! Versuche es jetzt mit Equizym MCA. Nach knapp 3 Wochen merke ich noch keine Besserung.
Meine Schmerztabletten wirken auch nicht mehr so wie am Anfang. Hab oft Schmerzen im Rücken (Lungenbereich). Ob von den Metastasen oder der Lungenembolie weiß ich nicht. Einige Wetterlagen lösen bei mir auch stärkere Schmerzen aus. Werde mal zu einem Lungenfacharzt gehen. Pleuraerguss ist auch noch vorhanden.
Alles in allem ermüde ich schnell und traue mir größere Unternehmungen nicht zu. Hab mich in der Reha bei einem langen Spaziergang körperlich mal sehr übernommen. Den Nachmittag dann nur noch im Bett verbringen können. Mich nervt es so, dass ich nicht mehr so leistungsfähig bin.
Hausarbeit nach der Arbeit? War vor der erneuten Erkrankung ein Klacks. Ebenso wie 3x/Woche Sport, Radtouren, Tanzveranstaltungen. Das fehlt mir so.
Aber ich lebe noch. Das ist die Hauptsache!
Mit Zitat antworten