Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 12.07.2018, 13:27
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 122
Standard AW: Lange Wartezeiten bis zur Untersuchung

Liebe Hanne,

vom einen Thread zum anderen, aber hier möchte ich Dir auch antworten:
Zitat:
Zitat von Hanne-M Beitrag anzeigen
Wie bekommt man schnell eine Abklärung bzw. Röntgenaufnahme?
Es gibt größere Röntgenpraxen (ich wohne in Mannheim, da ist mindestens eine), die röntgen die Lunge auch ohne Termin. Nun weiß ich nicht, wo Du wohnst, aber ich würde mal alle in der Nähe abfragen. Wenn's nicht ohne Termin geht, dann nach dem nächstmöglichen fragen. Das dürfte keine Wochen dauern.

Eine Überweisung kriegst Du vom Hausarzt, aber die kannst Du in der Regel auch nachreichen. Da wäre eigentlich Zeit genug, einen anderen Hausarzt aufzusuchen, wenn Du mit dem jetzigen nicht klarkommst. Evt. brauchst Du auch gar keine Überweisung.

Schildere einfach Deine Beschwerden bei der Röntgenpraxis. Bei mir war es immer so, dass nach den Aufnahmen mir direkt dort ein Arzt erklärt hat, was er sieht. (Ich muss im Zusammenhang mit meiner ersten Krebserkrankung vor der Kontrolle in der Klinik ein Röntgenbild machen lassen.)

Ich verstehe Deine Angst und wünsche Dir, dass Du bald einen Termin kriegst und sich alles als harmloser als befürchtet darstellt.

Grüße,

Monika

Geändert von gitti2002 (12.07.2018 um 15:37 Uhr) Grund: Zitatcode
Mit Zitat antworten