Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 16.07.2018, 17:20
Brynhildr Brynhildr ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 348
Standard AW: Kehlkopfkrebs und Alkohol

Hallo Meikel,

Zitat:
Zitat von Meikel1966 Beitrag anzeigen
.....alles soll entfernt werden. ...
ich hoffe mal alles AN KREBS soll entfernt werden.



Frag' bitte Deine Ärzte, ob statt der OP eine Radio-Chemo-Kombination möglich ist! (hat bei mir vor 6 Jahren gegen einen inoperablen T4 im Hals geholfen).
Das hinterlässt auch Schäden, aber vielleicht nicht so heftig, wie eine große Operation.
Alles Gute!
Mit Zitat antworten