Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 16.07.2018, 18:59
Kma Kma ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 8
Standard AW: Gallengangkrebs, mal schauen wie es weitergeht

Erstmal alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag Klaus! Und als Geschenk ein guter Befund ist doch toll! Ich freu mich für dich.

Die letzten Wochen waren bei uns etwas turbulent. Nach der zweiten Leberbiopsie bei meiner Mum stand fest dass der Krebs wieder da ist. 2x2cm Metas an der Leber. Nach nochmal einer Woche dann das Chirurgengespräch. Der Primar war überzeugt, dass er die Metas operieren kann, weil oberflächlich und die halbe Leber gut nachgewachsen ist. Auf meine Frage nach Bestrahlung hat er dann auch mit dem Radiologen telefoniert und den auch zur op zugezogen. Leider hat man dann letzten Mittwoch an der offenen Leber mit Ultraschall 7 statt 2 Metas gefunden und das wäre zuviel Gewebezerstörung gewesen. Die anderen sind noch so klein, dass man sie am ct und am mr nicht sehen konnte. Also haben sie gemeinsam mit dem Onkologen beschlossen wieder zuzumachen.
Als der Chirurg am Nachmittag meiner Mum die info gegeben hat, ist für sie eine Welt zusammengebrochen. Er hat nämlich im Vorgespräch erwähnt, dass seiner Meinung nach Chemo nicht hilft. Dh meine Mutter hatte das Gefühl sie kommt jetzt aus der Intensivstation nicht mehr raus. ��
Ich habe ihr dann von euch allen erzählt und ihr gesagt, dass Chemo sehr wohl hilft. Zumindest stoppen bzw. verlangsamen kann sie. Sie ist 74, sportlich und gut in Form und noch nicht bereit zu gehen.
Mittlerweile hat sie ihren Optimismus wieder. Die Onkologie hat heute Therapie ab 7.8. mit Gemcitabine und Cisplatin empfohlen. Chemoembolisation sei nicht machbar bei ihrer Situation. Zusätzlich haben wir am Freitag noch einen Termin bei einem Homöopathen, der auf Krebs spezialisiert ist für Ergänzungstherapien zur Chemo. Bin gespannt, was der so zu sagen hat.

Ich wünsch euch allen alles Gute und haltet die Ohren steif, ich melde mich, wenn ich mehr weiß.

Geändert von gitti2002 (17.07.2018 um 01:21 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten