Thema: Whipple OP
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 17.07.2018, 12:58
dagehtnochwas dagehtnochwas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2014
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 244
Standard AW: Whipple OP

Hallo Sandra,
Zu der OP selbst kann ich nichts sagen, ich nehme aber aufgrund der Schwere der Operation an, das ein ZVK gelegt wird. Dieser wird aber sich nicht bei Bewusstsein gelegt, sonder innerhalb der Narkose. Es gibt also nur den kurzen Augenblick der Braunüle bei der Narkosevorbereitung und dann heißt es schlafen...
Ein ZVK macht auch später keinen großen Ärger, auch das Ziehen empfand ich problemlos.

Alles Gute für die OP und der ZVK wird dein geringstes Problem sein.

LG dagehtnochwas
__________________
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.

Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
Mit Zitat antworten