Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 08.09.2018, 00:12
lotol lotol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2016
Beiträge: 609
Standard AW: NHL in der BRUST!!!

Liebe Kontra,

Zitat:
ich habe wegen der Doppelmoppelung CT + MRT nachgefragt und meine Nachfrage wurde wie folgt beantwortet:

Das CT umfasst den gesamten Thorax, das MRT nur die Brust (muss mich hierzu auf den Bauch legen und die Brust in 2 "Töpfe" legen - ist anatomisch bei Frauen auch leichter zu handhaben als bei Männern), so dass der Thorax nicht abgebildet wird.
Zweitens wurde mir erklärt, dass sich die beiden unterschiedlichen bildgebenden Methoden ergänzen würden.
Danke für Deine Info und die plausible Erklärung mit den "Töpfen."
Damit kann man dann wohl besser in die Brüste "hineinschauen" und sehen, was da los ist.

Gibt es da auch - je nach BH-Größe - unterschiedliche Töpfe?

Zitat:
Der nächste TÜV ist am 13.11. - einen Tag vor dem Geburtstag. Am 14.11.2017 wurde ich operiert. Wie schnell die Zeit vergeht.
Sehr schön, daß bei Deiner Nachuntersuchung Ende August nichts auffällig war.

Bei mir ist die nächste auch im November fällig.
Habe gar nicht "gespeichert" an welchem Tag - muß Ende Oktober mal den Termin im Kalender eintragen, damit ich den nicht wieder vergesse.

Du hast recht damit - es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht.
Im August 2016 war bei mir die Chemo erfolgreich "gelaufen".
Was gerade mal ca. zwei Jahre her ist.

Es kommt mir aber so vor als sei es schon viel länger her, daß der Drecks-Krebs plattgemacht werden konnte.
Naja, es ist halt wie immer im Leben:
Man muß Dinge auch einfach hinter sich lassen können.
Bleib weiterhin gesund.


Liebe Grüße
lotol
__________________
Krieger haben Narben.
Mit Zitat antworten