Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 20.04.2005, 03:47
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.130
Standard Pressenews ÄZ, Journalonko etc. Sammelthread

Frauen für Studie zur Impfung gegen Zervix-Ca gesucht

MÜNCHEN (eb). Einen Impfstoff, der vor einer Infektion mit humanen Papillomaviren schützen soll, die Gebärmutterhalskrebs auslösen können, prüfen Forscher des Unternehmens GlaxoSmithKline. Sie suchen für eine Phase-III-Studie gesunde Frauen zwischen 15 und 25 Jahren, die sich impfen lassen.

Die Ergebnisse der Phase-II-Studien waren, wie berichtet, sehr vielversprechend. Nahezu 100 Prozent der geimpften Frauen waren vor einer Infektion mit den beiden Hochrisiko-Virustypen HPV 16 und 18 geschützt.

Wenn die Phase-III-Studien die positiven Ergebnisse bisheriger Studien bestätigen, rechnen die Forscher des Unternehmens damit, den Impfstoff 2007 auf den Markt zu bringen. Ärzte und Interessierte können sich beim Unternehmen unter der Servicenummer 0180/3456100 melden.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/...ie/?sid=352902
Mit Zitat antworten