Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 22.12.2002, 18:17
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchtipps zum Thema Plasmozytom/ Multiples Myelom

RATGEBER
*********
Titel: Plasmozytom / Multiples Myelom
Untertitel: Rat und Hilfe für Betroffene und Angehörige
Autor: Hermann Delbrück
Verlag: Kohlhammer
ISBN 3-17-017431-2 Kartoniert
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3170174312
Preis ca. 20 Euro-D, sFr. 38.-


Sehr guter, informativer Ratgeber für Betroffene und Angehörige.
Der Autor ist Leiter einer grosen onkologischen Rehabilitationsklinik.
Sehr zu empfehlen!


************************************************** **************************************************

ERFAHRUNGSBERICHT EINES BETROFFENEN
+++++++++++++++++++++++++++++

Titel: Ein zweites Leben
Untertitel: Die Überwindung der Krankheit
Autor: Reynolds Price
Verlag: Insel, 1995, Kartoniert
ISBN 3-458-16727-7, 300 Seiten
Preis ca. 9.95 Euro-D, sFr.17.70, 10.30 Euro-A
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3458167277



oder
Verlag: Suhrkamp, 1998, Taschenbuch
ISBN 3-518-39295-6, 296 Seiten
Preis ca. 4.95 Euro-D, sFr.8.90, 5.10 Euro-A
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3518392956

Verlagstext:
Dieses Buch ist mehr als eine Geschichte von der Überwindung des Krebses ( Multiples Myelom ) - es ist auch die Geschichte von der Verwandlung eines Mannes, von der Meisterung einer Lebenskrise.
Dieses Buch gibt tiefe und intime Einblicke in einen immer noch weitgehend tabuisierten Bereich, und es ist eine Ermutigung für all jene, die betroffen sind.

Anmerkung von Ladina:
Dem kann ich voll und ganz zustimmen.



************************************************** **************************************************
Martin Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom - 31.10.2002, 17:54

Hallo Ladina!!!
Habe mir aufgrund deiner Buchtipps selber einig Über NHL besorgt.
Die Tipps waren super!!
Danke für dein Angargement!
Bin für jeden weiteren Tipp offen!
Alles Liebe!!!
Martin
************************************************** ************************************************** *

Lieber Martin

Danke Dir für Deinen lieben Zuspruch.

Im Moment habe ich nichts offen zum Thema NHL, doch sobald ich was entdecke, stell ichs rein. Du kannst auf mich zählen.

Alles, alles Gute wünscht Dir von Herzen

Ladina
************************************************** ************************************************** *

ERFAHRUNGSBERICHT EINES BETROFFENEN
+++++++++++++++++++++++++++++

Titel: Glücklich leben mit Krebs
Untertitel: Die Geschichte eines Mannes, der seit 10 Jahren sehr erfolgreich gegen einen unheilbaren Krebs kämpft
Autor: Guntram Thieme
Verlag: Interconnect,GmbH, Münster, 2001
ISBN 3-936268-00-2, 128 Seiten, 40 Abbildungen

Preis ca. 15 Euro-D, sFr.25.-, 15.50 Euro-A

Aus dem Vorwort von Guntram Thieme:
Nach diversen computer- und kernspintomografischen Untersuchungen zeigte mir der Arzt die Röntgenbilder: Da,an der Schädeldecke,am Halswirbel, an den Rippen rechts und links,an mehreren Lenden-und Rückenwirbeln, am Beckenknochen und am Oberschenkel haben Sie Metastasen.

Meine laienhafte Gegenfrage: Ist das Krebs?

Ja, vermutlich Plasmozytom.Man sagt auch Multiples Myelom. Es sind noch weitere Untersuchungen erforderlich.Sie dürfen nichts Schweres mehr tragen. Geben Sie acht, dass Sie sich bei einer falschen Bewegung nicht einen Rückenwirbel brechen.

Muss ich bald sterben?? - Nein, ein paar Monate haben Sie schon noch Zeit.

Aus diesen wenigen Monaten sind mittlerweile mehr als 10 Jahre geworden.
Etwa ein Jahr nach der Diagnose erfolgten zwei autologe Knochenmarktransplantationen. Seit diesen Knochenmarktransplantationen im UKE Hamburg führe ich ein schmerzfreies, komplikationsfreies und erfülltes Leben.
Meine Reiselust hat mich nach der Transplantation in viele Länder rund um den Globus geführt.

Möge dieses Buch krebskranken Menschen Hoffnung auf eine Heilung oder eine Besserung ihres Lebens machen. Es möge ihnen helfen, ihr Leiden zu lindern oder sie in ein erfülltes Leben zurückführen. Dies wünsche ich allen betroffenen Krebskranken von ganzem Herzen.

Anmerkung von Ladina:
Dieses Buch erzählt von einem Leben. Dem aussergewöhnlichen Leben eines mutigen Menschen. Dabei steht zu Anfang noch nicht die Krankheit, sondern sein Aufwachsen in der Nachkriegszeit im Vordergrund.Vielleicht wurde von diesem später sein zäher Charakter geprägt, der vieles aushalten kann.
Mit der Diagnose Plasmozytom dann die nächste dramatische Wende im Leben des mittlerweile erfolgreichen Geschäftsmannes.Seine Prognose ist düster.
Durch Zufall erfährt er von der Möglichkeit der Knochenmarktransplantation bei Myelom-Patienten und damit beginnt sich wieder Hoffnung für ihn zu zeigen.
Er beschreibt seinen Weg und die Erlebnisse im Krankenhaus und auch draussen. Er erläutert die Fakten zu der Therapie sehr verständlich und er erzählt, was es ihm erleichtert, nun schon über 10 Jahre mit seiner Erkrankung zu leben.

Ein Buch, das unendlich viel Ermutigendes birgt für Gleichbetroffene und leicht zu lesen ist.

Leider, leider habe ich kurz nach der Bekanntmachung des Buches erfahren, dass der Titel im Buchhandel bereits wieder vergriffen ist.
Ich weiss aber, dass die Herausgabe des Buches vom Förderverein für Knochenmarktransplantation Hamburg, e.V. unterstützt wurde.
Für alle, die an dem Buch interessiert sind, ist diese Adresse sicher eine Anlaufstelle, doch noch zu dem Buch zu kommen.

www.foerderverein-kmt-hh.de
************************************************** **************************************************

ERFAHRUNGSBERICHT EINES BETROFFENEN
+++++++++++++++++++++++++++++

Titel: Im Schatten der Eule
Untertitel: Protokoll eines krebskranken Arztes
Autor: Hans Jörg Schriber
Verlag: Rothenhäusler, Stäfa, 1999
ISBN 3-907817-06-0, Broschiert, 184 Seiten
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3907817060
Preis ca. 20 Euro-D, sFr. 29.-

Verlagstext:
Im Alter von 49 Jahren erkrankt der Autor an einer heimtückischen Krankheit (Plasmozytom), die ihn zur Aufgabe seines Berufes als Landarzt zwingt, und ihm eine lange Leidenszeit auferlegt.
In Form einer intimen, selbstkritischen, oft auch anklagenden Beichte protokolliert er die Stationen seiner Krankheit und hält Rückschau auf sein seelisches und körperliches Leben.
Das Resultat ist ein tief menschliches Dokument, ein tragisches Vermächtnis und ein erschütterndes Zeugnis der Liebe und Treue.

Anmerkung von Ladina:
Hans Jörg Schriber lebt nicht mehr. Schon zu Anfang seiner Erkrankung lebte der Gedanke in ihm, Schluss zu machen. Schliesslich aber entschloss er sich doch zu kämpfen und er entschied sich gleichzeitig zu schreiben. Zu schreiben über sein bisheriges Leben und über all das, was ihm durch die Krankheit widerfuhr.
So ist das Buch eine Autobiografie geworden. Kein leichtes Stück Literatur, aber ein sehr wahres.

Wenngleich der Autor sicher den Wunsch hatte,andern Betroffenen zu helfen, so kann ich das Buch nicht allen vorbehaltslos empfehlen, denn Hoffnung, so wie das oben empfohlene Buch es vermittelt, spendet H.J.Schriber's Bericht kaum.
Aber er spricht den Patienten aus der Seele,er kämpft mit sich und mit den Ärzten,berichtet mit schonungsloser Offenheit.

So ist dieses Buch sicher vor allem auch ein Buch für behandelne Ärzte, Angehörige und Freunde von Betroffenen, das ihnen den Einblick in die Erlebnis -und Gefühlswelt von schwer kranken Menschen gewährt und ihnen zeigt, wie sie besser helfen könnten.

H.J.Schriber hat schliesslich nach fast 4-jährigem Ringen mit der Krankheit seinem Leben ein freiwilliges Ende gesetzt.


************************************************** **************************************************

Hallo Ladina!!!!
Das ich/wir auf dich zählen können weiß ich!
Und das tut einfach nur gut!
Also:bitte weitermachen!!!!!
In diesem Sinne von mir natürlich auch alles Gute!!!
Martin
************************************************** **************************************************

Das
Patienten-Handbuch Multiples Myelom/Plasmozytom
ist
erhältlich bei:

Plasmozytom-Selbsthilfe Rhein-Main
c/o Bernd W. Natusch
Abraham-Lincoln-Strasse 14a
65189 Wiesbaden
************************************************** **************************************************
Henk Buchtipps z.Thema: Plasmozytom/Multiples Myelom

Patientenbuch Multiles Myelom / Plasmozytom
übersetzt aus dem holländischen

erhältlich bei:
Henk Mittendorf
Rösslistrasse 2
CH-9536 Schwarzenbach/SG
Schweiz
Email: henk.mittendorf@multiples-myelom.ch

Geändert von Ladina (29.01.2012 um 17:44 Uhr)