Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 29.04.2006, 21:43
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 938
Standard AW: Buchtipps zum Thema Blasenkrebs

ERFAHRUNGSBERICHTE VON 2 BETROFFENEN MÄNNERN
***********************************************

Titel: Blasenkrebs - meine persönlichen Erfahrungen. Männerkrebs - Anatomie einer Krankheit
Autoren: Klaus Gaiser / Claus Peter Wilke
Verlag : Wissenschaftlicher Verlag Dr.Peter Fleck, 2005
ISBN : 3-933303-70-2 , Paperback, 79 Seiten
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3933303702/
Preisinfo : 8,00 Eur[D] / 8,00 Eur[A] / sFr. 14.10

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
Klaus Gaiser, Jahrgang 1935, erkrankte im Jahr 1999 an Blasenkrebs, der bereits weit fortgeschritten war und die totale Entfernung der Blsse und den Einsatz einer Neo-Blase nötig machte. Auch eine Chemotherapie kam noch dazu.
Bei Claus Peter Wilke, Jahrgang 1939, wurde 2002 Prostatakrebs diagnostiziert, nachdem sein PSA-Wert schon lange beobachtet worden war.
In der Anschlussheilbehandlung (REHA-Massnahme) lernten sich die beiden Männer kennen und freundeten sich an. In der Kurklinik nutzen beide das Angebot des verarbeitenden Schreibens und nachdem die Ärzte ihre Aufzeichnungen sehr rühmten und hilfreich für andere fanden, beschlossen sie, gemeinsam daraus ein Büchlein zu machen.
Entstanden ist ein bemerkenwertes und eindrückliches Dokument, das viel aussagt, gerade auch über die seelische Belastung, die von manchen Männern so gerne bestritten wird, jedoch bei ihnen wie bei den Frauen da ist und auch ihren Sinn hat.
Dem Betroffenen soll es Mut geben, sich mit der neuen Situation offensiv auseinanderzusetzen.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (22.01.2013 um 20:40 Uhr)