Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 03.03.2007, 19:01
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 938
Lächeln AW: Buchtipps zum Thema Hautkrebs

Neuerscheinung Februar 2007

Diagnose Fortgeschrittenes Melanom , 0,93mm Dicke, Level III-IV, ohne Lungen-und Lymphknotenbefall

ERFAHRUNGEN EINER BETROFFENEN
******************************

Titel: Krebs kann ein Anfang sein
Untertitel: Mein innerer Weg der Heilung
Autorin: Theresia Maria de Jong
Verlag : Patmos , Februar 2007
ISBN : 978-3-491-40105-1 , Kartoniert, 187 Seiten

Preisinfo : 16,00 Eur[D] / 16,50 Eur[A] / 28,60 sFr

Erhältlich im Buchhandel


Verlagstext:
Ein berührender, persönlicher Erfahrungsbericht über Krankheit und Neubeginn, der verdeutlich, wie man die Selbstheilungskräfte anregen kann
"Es könnte Krebs sein." Als Theresia Maria de Jong (Jahrgang 1959)wegen einer Hautveränderung diese Diagnose gestellt wird, steht die Welt erst einmal still. Es regiert einzig und allein die Angst. Sie ist zu diesem Zeitpunkt Mutter von 2 Kindern von 11 und 13 Jahren. Offen und warmherzig erzählt die Journalistin ihren ganz persönlichen Weg im Umgang mit Krebs - medizinische Hilfe annehmen, doch den Rahmen dafür selbst bestimmen, so das Plädoyer der Autorin. Ein Buch, das vor allem Mut macht, die Botschaften des Körpers wahrzunehmen und durch Meditation und andere Techniken wie Traumdeutung, Visualisierung, Holotopes Atmen, Hyperthermie, Homöopathie,Mistel-Therapie, TCM und Arjurveda Selbstheilungskräfte in sich zu wecken. Ein eindrucksvolles Zeugnis der Bewältigung einer schweren Krankheit durch die Kraft der Spiritualität.

Die berührende, persönliche Geschichte von der Bewältigung einer Krebserkrankung
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)