Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 11.04.2007, 12:37
bailey13 bailey13 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Ratingen
Beiträge: 158
Standard AW: Narbenbehandlung

Hallooooo Himmelblau,

uih, du bist aber wirklich dünn... Wie gross bist du denn? Ich bin 1,74 m gross und wiege momentan so 62 bis 63 kg. Nach der OP waren es 60 kg.

Ich habe schon immer sehr gerne Sport gemacht, gehe auch gerne inlinern und in der Reha haben wir immer Tischtennis gespielt, das vermisse ich gerade. Die letzten Jahre war ich immer in Oberstdorf zum Skifahren. Ganz früher (habe mit 12 angefangen) auch in Österreich und einmal war ich in der Schweiz in der Nähe von Gstaad. War ein super Skigebiet. Reiten steht natürlich an erster Stelle und das ist das einzig positive an der dummen Krankheit, das ich noch nie soo viel Zeit fürs Pferd hatte. Bin doch seit Mitte September krank geschrieben. Ehrlich gesagt geniesse ich die arbeitsfreie Zeit sehr. Aber wie gesagt, ab 1.6. werde ich dann wohl auch wieder ins Büro gehen.

Was Haare angeht...na ja... Meine Augenbrauen sind gerade super. So dunkel waren sie noch nie (bei mir bleicht in der Sonne aber immer alles aus, also werden sie wohl kaum so dunkel bleiben, leider), meine Wimpern sind auch schön dunkel nachgewachsen, leider haben sie noch nicht die volle Länge erreicht. Auf meine Wimpern war ich immer stolz, da sie so megalang waren. Momentan sind sie glaube ich so einen halben cm lang, aber bin trotzdem happy. Ich hatte am Schluss echt keine einzige Wimper mehr, ich sah aus wie ein Wurm, ungelogen (da ich im Winter auch immer mit ner rosa Mütze rumlief, lach). Auf dem Kopf tut sich so langsam auch mal was, aber ohne Capi oder Tuch geh ich noch nicht raus, ist so ein dunkler Flaum mit ein paar Stoppeln.

Drücke dir die Daumen das das mit der Chemo morgen klappt (morgen ist doch der 12., oder? grübel... seitdem ich nicht mehr arbeite komme ich mit den Daten etwas durcheinander).

Ganz lieben Gruss,
bailey
Mit Zitat antworten