Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 11.04.2007, 19:41
Benutzerbild von himmelblau
himmelblau himmelblau ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 214
Standard AW: Narbenbehandlung

Hi bailey,

nicht nur du kommst mit dem Datum durcheinander sogar ich. Meine Letzte Chemo ist HEUTE!!!! Und sie endet jetzt mit einem Aufenthalt in der Klinik. Ich habe nach der Chemo ein Allergie-Sckock bekommen. Also nur Juckreiz und wurde mit Krankentransport in die Frauenklinik eingeliefert. Und seitdem habe ich nie Ruhe, jede Stunde Blutdruck- und Pulskontrolle. Morgen darf ich wieder nach Hause. Meine Thrombozyten sind sehr niedrig, theoretisch dürfte ich heute keine Chemo bekommen.
Die Ärzte machen sich schon Gedanken, ob mein derzeitiger Zustand aufgrund der zu niedrigen Thrombozyten nicht zu gefährlich für die ferne Reise ist. Ich muss am Montag wieder hierhin zur Kontrolle. Langsam kann ich die Uni Klinik nicht mehr sehen.
Thrombos hin Thrombos her, ich fliege am Dienstag, ohne Wenn und Aber. Ich bin fit und fühl mich fit. Ich werde bestimmt nicht verbluten, schließlich mache ich Urlaub und kämpfe doch nicht irgendwo mit!!!

Ich bin 165 cm groß und bin mit 47 kg sehr zufrieden. Kein Gramm mehr und weniger.
Schön, dass Du bald arbeiten gehst, was machst du denn beruflich? Ich beneide Dich wirklich, dass Du Ski fährst und reiten kannst Warst du schon mal in Neandertal, dort gibt's sehr schöne Ecken, wo man reiten kann.
Ich habe mal gehört, dass die Haare nach der Chemo viel schöner wachsen manchmal auch lockig. Freu Dich doch auf die Hollywood-Mähne.

Bis bald und liebe Grüße

Geändert von himmelblau (11.04.2007 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten