Thema: Buchtipps
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 23.04.2007, 19:34
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Lächeln AW: Buchempfehlung

Diagnose: Adenokarzinom im Dickdarm

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
*************************************

Titel: Eine Reise mit Begegnungen
Untertitel: Tagebuch einer Gesundung
Autorin: Ursula Fliegl
Ill. v. Ursula Fliegl
Beitr. v. Benedikt Walzel
Verlag : Gruber u. Stern , Mai 2005
ISBN : 978-3-9501132-8-0 , Paperback, 117 Seiten

Preisinfo : 14,50 Eur[D] / 14,50 Eur[A] / sFr. 47.20

Erhältlich im Buchhandel
Leider konnte ich nicht ergründen, warum der Preis in der Schweiz soviel teurer ist, als wenn man das Buch in Deutschland oder Österreich bezieht.
Unter diesem Link:
http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=050506038
gibt es eine email-Adresse, wo das Buch zum in Österreich landesüblichen Preis Euro 14.50 bestellt werden kann

Verlagstext:
Sie ist jung, erfolgreich, sportlich, gesundheitsbewusst, ernährt sich vegetarisch - und erhält von ihrem Arzt am 3. Juni 2002 die Diagnose: Darmkrebs in fortgeschrittenem Stadium. Doch die Microsoft-Account Managerin Ursula Fliegl leitet ab diesem Punkt all Ihre Energie um. Sie beschäftigt sich mit ihrer Krankheit gezielt und strategisch. Sie tut, was sie als Managerin in ihrer Coaching-Ausbildung gelernt hat. Und siegt über den Krebs. Wie sie mit der Krankheit und der Chemotherapie umgegangen ist und was ihr dabei geholfen hat, das beschreibt die Managerin in ihrem Buch "Eine Reise mit Begegnungen - Tagebuch einer Gesundung."

"Situationen entstehen, sind einfach da, erwartet und auch unerwartet. Sie sind. Der eigene Einfluss auf Situationen ist sehr unterschiedlich. Was
jedoch jeder für sich entscheiden kann: wie gehe ich damit um. Seit meiner Coaching-Ausbildung ist dies eines der interessanten Themen, die mich sehr anziehen", sagt die 42jährige Managerin, die seit sieben Jahren für Microsoft Österreich tätig ist und seit vier Jahren die Position einer Strategic Account Managerin bekleidet.

Das Besondere an Ursula Fliegls Kranken- und Gesundungsgeschichte ist die strukturierte Auseinandersetzung mit der Erkrankung. Dabei halfen ihr ihre jahrelange Erfahrung im Coaching-Bereich - die Microsoft-Managerin ist NLP-Advanced Master - und die Anwendung von Management-Techniken. Fliegl: "So war es mir möglich, meine Gedanken in dieser Situation positiv ein- und vor allem umzusetzen."

Mit ihrem Buch will die Managerin aufzeigen, dass man es selbst in der Hand hat, gesund zu werden. Mit herausfordernden Situationen absolut selbstbestimmt umzugehen - das ist Fliegls Erfolgsstrategie, sowohl im Beruf als auch hinsichtlich der eigenen Gesundheit.

Von jedem verkauften Exemplar von "Eine Reise mit Begegnungen - Tagebuch einer Gesundung" (Preis EUR 14,50.-) - wird ein Euro der Österreichischen Kinderkrebshilfe gespendet.
http://www.pressetext.at/show_attach...50506038#14844
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Mit Zitat antworten