Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 02.01.2008, 00:02
Benutzerbild von Paylett
Paylett Paylett ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Köln
Beiträge: 85
Reden AW: Lk-Forum-User stellen sich vor



Na dann auch ich

Ich bin mittlerweile 47 Jahre. Am 13.07.2006 wurde bei mir ein nichtkleinzelliges/kleinzelliges Bronchialkarzinom festgestellt. Hinzu kommt ich bin inoperabell.

Meine erste Chemo mit gleichzeitiger Bestrahlung bekam ich im Krankenhaus. Es ging mir wie den Meisten hier, ich bekam dann eine Bluttransfusion, weil alles nicht so einfach war. Der Tumor ging um 50 % zurück. Als die Chemo eingestellt wurde, kam auch mein Tumor wieder.

Meine zweite Chemo bekam ich dann im Jahre 2007. Trotz Chemo wuchs mein Tumor weiter. Die Chemo wurde trotzdem eingestellt, damit mein Körper sich etwas erholen konnte. Dann wurde bei der letzen Untersuchung festgestellt das er - nicht - weiter gewachsen ist. Nun habe ich Ende Januar die nächste Untersuchung und bin mal sehr gespannt darauf.

Da ich alleine lebe fällt es mir manchmal unglaublich schwer, ich kann mit niemandem reden wenn meine Angst mich überrumpelt. Ich war froh hier mitlesen zu können. Und werde dieses auch weiterhin in Anspruch nehmen.

Mit jedem Tag an dem mein Termin näher rückt, werde ich nervöser und kann garnicht so schnell zittern wie ich Angst habe

Aber mir hat das alles hier über manche schlaflose Nacht hinweggeholfen. Ich konnte lernen, das es anderen genauso geht wie mir selber. Das hat mir auch viel Mut gemacht. Dafür möchte ich allen einmal danke sagen.

Liebe Grüße

Manuela
Mit Zitat antworten