Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 26.04.2008, 05:19
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.461
Standard Neuer Test auf Genaktivität

25.04.2008

Neuer Test auf Genaktivität unterstützt Therapieplanung bei Darmkrebs

Eine eindeutige Empfehlung zu adjuvanten Therapiemaßnahmen nach operativer Entfernung des Tumors gibt es für diese Patientengruppe allerdings nicht. Auch die Leitlinien der American Society of Clinical Oncology (ASCO) sprechen keine eindeutige Empfehlung aus. Um eine fundierte Therapieentscheidung treffen zu können, ist eine zuverlässige Klassifizierung der Patienten in Hoch- und Niedrigrisikogruppen entscheidend. Gegenwärtig lassen klinische Faktoren, wie der Malignitätsgrad des Tumors oder die Anzahl der untersuchten Lymphknoten, eine nur sehr ungenaue Prognose zu.

Das von Agendia identifizierte Genprofil, aus dem ein neues Testverfahren namens ColoPrint entwickelt wird, verspricht die genaue Bestimmung des Rückfallrisikos bei Darmkrebspatienten, indem die Genaktivität der individuellen Tumorgewebsprobe gemessen wird. Eine eindeutige Einteilung des Risikos in hoch oder niedrig würde dem Arzt eine fundierte Grundlage für seine Therapieentscheidung bieten. Nach weiteren erfolgreichen Validierungen plant Agendia ColoPrint innerhalb dieses Jahres einzuführen. Ein Vortrag von Dr. Iris Simon, Agendia, über die neuesten Daten zu diesem Test wurde nun vom Preiskomitee des 28. Deutschen Krebskongresses in Berlin ausgezeichnet.

Quelle: http://www.journalonko.de/newsview.php?id=2490
__________________
Jutta
_________________________________________




Mit Zitat antworten