Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 11.08.2008, 13:04
Benutzerbild von Rachel
Rachel Rachel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 1.573
Standard AW: Plauder-Thread der Hautkrebsfamilie

habe eine frage an euch - vielleicht kann mir ja jemand helfen.

ich denke eigentlich, daß es mir seelisch so weit ganz gut geht - denke ich jedenfalls. vorige woche mußte jedoch wieder ein mal entfernt werden das dem arzt nicht gefallen hat und seitdem bin ich wieder völlig aus dem häuschen. tage zuvor war ich schon schlecht gelaunt, war grantig und agressiv. dachte das es einfach die angst vor der OP und dem ergebnis ist und das es nach der OP vorbei ist. jetzt ist schon fast eine woche vorüber und ich bin immer noch so schlecht drauf. habe zu nichts lust, alles zwidert mich an, mag mir nichtmal die haare waschen bzw. was kochen - kennt das jemand? ich mag mich selber nicht und bin für alle anderen derzeit wirklich eine zumutung ............
vielleicht kann mir jemand sagen was das ist bzw. wie ich damit umgehen soll
danke
__________________
mein Mann: Adenokarzinom

man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt trotzdem wenn es dunkel ist - Kafka
Mit Zitat antworten