Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 08.10.2008, 11:58
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.768
Standard Nobelpreis 2008 - humane Papillomavirus (HPV)

Nachricht, die uns hier im Forum betrifft:

Harald zur Hausen: Der Heidelberger Krebsforscher erhält im Jahr 2008 den Nobelpreis Medizin für die Entdeckung der humanen Papillomaviren (HPV)

In den folgenden Jahren wandte er sich der Erforschung des Gebärmutterhalskrebses zu, der zweithäufigsten Krebsart bei Frauen. In den folgenden Jahren stellte zur Hausen die Theorie auf, dass der Erreger von Genitalwarzen, das humane Papillomavirus (HPV), der Erreger sein könnte
http://www.ftd.de/forschung_bildung/...nt/422980.html

zur Hausen, Jahrgang 1936 und ehemaliger Direktor des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), wird für seine Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre gemachte Entdeckung der krebserregenden humanen Papillomaviren (HPV) geehrt, die mittlerweile zur Entwicklung eines vorbeugenden Impfstoffs gegen Gebärmutterhalskrebs geführt hat.
http://www.wissenschaft.de/wissensch...ws/296192.html

Geändert von nikita1 (08.10.2008 um 12:03 Uhr)
Mit Zitat antworten